19 Feb, 2018

-------

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

zertifiziert nach AZAV und DIN EN ISO 9001:2015 durch
HZA zertifiziert

Info


Weiterbildung zur Fachkraft Einzelhandel

Mit der modularen Weiterbildung „Fachkraft im Einzelhandel“ verfolgen wir das Ziel, Arbeitsmarktteilnehmer/-innen durch Qualifizierung zu unterstützen und ihre Position auf dem Arbeitsmarkt zu stärken. Die erworbenen Grund- oder Aufbaukenntnisse sollen einen Zugang zu dem Arbeitsmarkt in dem Bereich Einzelhandel vereinfachen oder zur Übernahme von weiterführenden Aufgaben befähigen.
Die Lerninhalte basieren auf dem Rahmenlehrplan der Berufsschule für die Ausbildungsberufe „Verkäufer/-in“ (geregelte 2-jährige Ausbildung) und „Kaufmann/-frau im Einzelhandel“ (geregelte 3-jährige Ausbildung).
Unsere Module entsprechen jeweils dem Berufsschulunterricht des 1., 2. oder 3. Ausbildungsjahres und erfüllen die aktuellen Anforderungen der Einzelhandelsbetriebe.

 

Dauer der Weiterbildung: hängt von den gewählten Modulen ab  

Unterrichtszeiten:       

in Vollzeit (35 UE/Woche)
Montag bis Freitag
08:00 bis 14:30 Uhr

 

in Teilzeit (25 UE/Woche)
Montag bis Freitag
08:00 bis 12:10 Uhr

   im Abendkurs (8 UE/Woche)
 Montag und Mittwoch
 18:00 bis 21:15 Uhr

Abschluss: Zertifikat des VATTER Bildungszentrums

Finanzierung: Dieser Lehrgang ist nach AZAV zertifiziert und kann mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und sonstiger Leistungsträger gefördert werden. Oder fragen Sie nach unseren günstigen Finanzierungsangeboten für Selbstzahler.

Zugangsvoraussetzungen:
Module 1, 2, und 4:
mind. Hauptschulabschluss, gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse, mit oder ohne Berufserfahrung/Berufsausbildung

zzgl. bei Modul 3:
einschlägige Berufserfahrung als Verkäufer/-in
und/oder Berufsabschluss als Verkäufer/-in
oder Belegen der Module 1 und 2

 

Bildquelle: © Piebalgs/fotolia.com

 

Inhalte

Modul 1                    264 UE

  • Grundlagen des Einzelhandels, Vorgänge beim Warenverkauf und Erfassung der Geschäftsprozesse
  • Ausbildungs- und Berufsorientierung
  • Aufgaben, Leistungen und die organisatorische Struktur des Einzelhandelsunternehmens darstellen
  • Verkaufsgespräche kundenorientiert führen
  • Rechtsgrundlagen und Zahlungsarten beim Warenverkauf erarbeiten
  • Waren präsentieren
  • Werben und den Verkauf fördern
  • Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren
  • Berufsspezifische Informationsverarbeitung
  • Kommunikationstraining


Modul 2
                    226 UE

  • Umgang mit besonderen Verkaufssituationen sowie weiterführende Geschäftsprozesse bei der Beschaffung und Lagerung der Ware
  • Besondere Verkaufssituationen bewältigen
  • Waren beschaffen, annehmen und lagern
  • Geschäftsprozesse bei der Beschaffung, Kalkulation und Lagerung der Ware erfolgsorientiert planen, kontrollieren und steuern
  • Kennziffern im Verkauf analysieren und erfolgswirksame Geschäftsprozesse erfassen
  • Wirtschaftliches Handeln des Ausbildungsbetriebes in der sozialen Marktwirtschaft verstehen und beurteilen


Modul 3
                    226 UE

  • Marketingkonzepte sowie Steuerung und Analyse von Geschäftsprozessen
  • Mit Marketingkonzepten Kunden gewinnen und binden
  • Personaleinsatz planen und Mitarbeiter führen
  • Ein Einzelhandelsunternehmen leiten und entwickeln
  • Einzelhandelsprozesse auswerten und steuern
  • Gesamtwirtschaftliche Auswirkungen auf Einzelhandelsunternehmen analysieren


Modul 4
            4 Wochen / 160 Stunden

  • Betriebliches Praktikum in den Bereichen Verkauf/Warenbeschaffung in einem Einzelhandelsbetrieb der Region

 

    Flyer

     

      Flyer zum Herunterladen und Ausdrucken:

    Flyer Modulare Weiterbildung zur Fachkraft im Einzelhandel

    Termine und Kontakt

    Legende: (W) = Weiterbildung (U) = Umschulung (AS) = Abendschulung TZ = Teilzeit VZ = Vollzeit

    Hier finden Sie alle Kurstermine.

    14.05.2018(W) Modulare Weiterbildung zur Fachkraft im EinzelhandelSingen
    19.11.2018(W) Modulare Weiterbildung zur Fachkraft im EinzelhandelSingen


    Sollte momentan kein Kurs in Ihrer Nähe dabei sein, fragen Sie bei uns nach. Evtl. ist ein Kurs in Planung, aber noch nicht gelistet. Nehmen Sie einfach Kontakt mit einem Ansprechpartner in Ihrer Nähe auf:
    Standorte